Suche

Inhalt

Erster Sponsorenlauf der Schule am Berlinickeplatz

Am Freitag, den 21. April 2017, um 8:30 Uhr stehen im Friedrich-Ebert-Stadion die siebten und neunten Klassen in Sportkleidung motiviert und gespannt darauf, dass der Startschuss zum Sponsorenlauf fällt, bereit. Doch bevor es losgeht, muss sich aufgewärmt werden. Dafür halten die Neunten ein lustiges Warm-Up für die Siebtklässer bereit.

Unsere Schülerfirma Beerlinchen hat liebevoll einen Versorgungsstand mit Wasser, Obst und Powerriegeln vorbereitet, um alle bestmöglich für den Lauf zu versorgen.

Endlich. Punkt 9.00 Uhr der ersehnte Startschuss. Die Siebten laufen als erstes dreißig Minuten für einen neuen digitalen Vertretungsplan. Danach folgen die Neunten, dann die Achten und zu guter Letzt unsere Zehnten. Nicht nur Schülerinnen und Schüler sondern auch unsere Lehrerinnen und Lehrer rennen ihre Runden für unseren guten Zweck.

Im Publikum feuert die Schulfamilie - Mitschüler, Eltern und Lehrkräfte - unsere Schützlinge an. Die Motivation verfehlt ihre Wirkung nicht, denn die Höchstzahl lag am Ende bei 16 Runden (Sergio Klasse 8d). Gesetzt wurde auch auf unseren Schulleiter Herrn Heine, der stolze dreizehn Runden über die Laufbahn spurtete und auch unsere liebe Schulhüdin Trudi hat mit ihren vierundachtzig Jahren drei Runden geschafft. Besonders stolz sind wir auf Leonit (Klasse 7a), Tolgahan (Klasse 7d), Melissa (Klasse 8c) und Mary (Klasse 9c) sowie Dario (Klasse 10b), die gleich zweimal gelaufen sind. Klasse! Aber auch viele andere, die hier nicht genannt sind, haben gemeinsam tolle Leistungen für unsere Schulfamilie erbracht.

Danke!Es war ein erfolgreicher Tag mit viel Freude und ein guter Start für unseren ersten Sponsorenlauf.

Die genaue Spendensumme wird am 31.5.2017 auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Zum Seitenanfang springen