Suche

Inhalt

Wandertag mit der 9d


Für den 1. Wandertag (Mi, 20.09.17) haben wir uns für das Berliner Dungeon entschieden. 

Den Regenwald gibt es nur am Äquator? - Falsch!

Die Kolleginnen Frau Pankow und Frau Hübl entdecken mit den Klassen 8b und 8d die Biosphäre in Potsdam...

Wandertag der 8. Klassen - Ausflug in den Grunewald

Am 20.9.17 haben wir einen Ausflug in den Grunewald gemacht. Um Punkt 8:00 Uhr trafen wir uns am S-Bahnhof Tempelhof, um mit der S-Bahn zum Grunewald zu fahren. Die Fahrt dauerte etwa 45 Minuten...



Ein Kloster als Lernort? Na klar! – Besuch des Klosters Chorin

Eine Geschichtsexkursion führte die 7. Klassen unserer Schule ins brandenburgische Chorin. Dort besuchten wir das bekannte ehemalige Zisterzienserkloster, das im 13. Jahrhundert gegründet wurde...


Natur erleben – mitten in Berlin

Juni 2017:  Die Klasse 7b entdeckt mit Frau Hübl und Frau Pankow den Grunewald als Museum in der Freilichtausstellung Wald und Klima!



Abschlussfahrt in die Niederlande

Ihr wollt wissen, wie die Abschlussfahrt der 10er in den Niederlanden war? Dann lest euch hier einen Bericht durch.

Zwei Exkursionsberichte der Klasse 9c vom Besuch des Reichstages

Am Donnerstag, dem 11.05.2017, waren wir auf einer Exkursion zum Reichstagsgebäude.

Wettbewerb: „Ideen springen“

Im NaWi-Unterricht haben wir an einem Wettbewerb „Ideen springen“ teilgenommen. Für einen Wintersportort soll eine Großschanze geplant und als Modell gebaut werden.

Die Exkursion zum Konzentrationslager Sachsenhausen

Wie in unserem schulischen Fachlehrplan verankert, ist der Besuch außerschulischer Lernorte ein zentraler Bestandteil des historischen Lernens. An geschichtsträchtigen Orten wie alten Plätzen und Straßen, Schlössern und Museen, aber auch in Gedenkstätten lässt sich Geschichte und ihre Verbindung mit uns erleben und neulernen. Aus diesem Grund führen die Klassen 10 zum Gedenken und Erinnern an die  Verbrechen und Grausamkeiten des Nationalsozialismus, aber auch zum Erkennen, wie wichtig eine Demokratie und die Menschenrechte und das Bewahren dieser Freiheiten ist, jedes Jahr eine Exkursion in das KZ Sachsenhausen durch.
 
Nachstehend schildern unsere Schülerinnen und Schüler ihr ganz persönliches Erleben und ihre Eindrücke der Exkursion.

Parisfahrt im März 2017

Am 14.03.17 war es endlich soweit. 16 SchülerInnen des französischen Wahlpflichtkurses machten sich auf den Weg nach Paris. Die Freude war groß, als wir den beleuchteten Eiffelturm bereits aus dem Flugzeug sehen konnten. Jetzt kann es beginnen!!!

Skifahrt ins Ahrntal 2016

Unsere Skifahrt ins Ahrntal

Samstagmorgen um 7:00 Uhr an der Schule am Berlinickeplatz... Unterricht?
Nein, doch nicht am Samstag. Am Samstag, den 10. Dezember 2016 ging es mit rund 30 Schülerinnen und Schülern und drei hochmotivierten Lehrkräften zur Skifahrt ins Ahrntal.
Zum Seitenanfang springen