Suche

Inhalt

Vorlesen und zuhören am Bundesweiten Vorlesetag

„Denn für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln, damit sie später mit mehr Begeisterung selbst zu Büchern, Zeitungen oder E-Books greifen.“ (www.vorlesetag.de)

Die Schule am Berlinickeplatz hat mitgemacht und freut sich auf das nächste Jahr!


Stiftung Lesen


Kooperation zwischen dem Jahrgangsteam 7 und der Bücherei


 

Lesen macht Spaß und ein Buch zu Ende lesen ist ein tolles Gefühl! Zeit zum Lesen bleibt neben den Hausaufgaben, Vereinssport oder der langen Schule meist zu wenig. Unsere Bücherei möchte alle Kinder motivieren mehr zu lesen und beginnt damit schon in der 7. Klasse. Jede Woche haben die SchülerInnen der 7. Klasse abwechselnd die Möglichkeit sich auf ihr Lieblingsbuch aus der Bücherei zu konzentrieren und in ihren Büchern weiterzulesen. Die SchülerInnen führen dabei ein Lesetagebuch. Sie notieren ihre Lesezeit und fassen die Seiten in ein paar Sätzen zusammen.

 

Zeit und Ort: freitags in der 7. und 8. Stunde, natürlich in unserer Schulbücherei!

Zum Seitenanfang springen